Blog

Die zementgebundene Spanplatte

15.10.2019 03:07

Die zementgebundene Spanplatte ist ein sehr strapazierfähiges Material. Wenn man ein Material benötigt, das gegen Wetterbedingungen standhält, über eine große Flächenhärte verfügt, aber gleichzeitig leicht bearbeitbar ist, dann kann sie eine perfekte Wahl sein. Hier einige interessante Fakten über physische Eigenschaften und Anwendungsbereiche.

 

 

In Ungarn hat vor 30 Jahren FALCO angefangen, sich mit der Produktion von zementgebundenen Spanplatten zu beschäftigen, in Europa als zweite Produktionsreihe nach der Schweiz. Die Firma ist als Lieferant von technologisch erstklassigen, preisgünstigen Plattenprodukten auf Holzbasis bekannt. Für die Herstellung von der zementgebundenen Spanplatte benutzen sie ausschließlich gesundes entrindetes Nadelholz Grundmaterial, Zement und Hydratationszusatzstoffe. Ihr Produkt ist inzwischen unter der Markenname BETONYP® und als eines der beliebtsten Grundmaterialien der Leichtbau-Architektur bekannt geworden. Das Produkt muss strengen Anforderungen gerecht werden, Produkte erster Klasse dürfen keine Fehler enthalten, auch auf den Produkten II. Klasse können Fehler nur auf minimaler Weise vorkommen, wie zum Beispiel Abdrücke, Ausbuchtungen, Verschmutzung oder Windfehler. Fremde Einschlussmaterialien können die Platten gar nicht enthalten.

 

BETONYP® besitzt eine Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften. Ihre lange Lebensdauer wird dadurch garantiert, dass sie fast jede äußere Wirkung gut erträgt, seien es extreme Wetterbedingungen, Frost oder Feuer. Die Platten beinhalten keinen Asbest, sie sind auch gegen Pilze, Insekten und Schimmelbildung widerstandsfähig. Diese vorteilhaften Eigenschaften machen sie für die Benutzung im Außenbereich fähig, sie sind sowohl für die Garage, als auch für ein Nebengebäude ein ausgezeichnetes Material. Die zementgebundene Spanplatte ist gut bearbeitbar, leicht bemalbar, bohrbar und zerlegbar, daher wird sie auch oft für den Innenraum benutzt, sie ist ideal beispielsweise als Spanndecke, für die Gestaltung von Raumteilern oder als Wand- und Bodenummantelung, weil es schlagfest ist und schallisolierende Eigenschaften hat. Sie kommt auch in einer Umgebung zurecht, wo man erhöhte Aufmerksamkeit für den Feuerschutz widmen muss, da das Material eine hohe Feuerbeständigkeit aufweist, es brennt schwer. Man kann auch über spezielle Anwendungsbereiche nachdenken, wie zum Beispiel der Bau von Feuerschutztüren und einer Sauna oder die Gestaltung von Reklametafeln. Zementgebundene Spanplatten können auf verschiedener Weise befestigt werden, mit pneumatischem und manuellem Nageln, mit verdrehtem Nageln, mit Schraubung oder mit pneumatischem Klammern.

 

Dank ihrer qualitativen Eigenschaften ist die zementgebundene Spanplatte auch zwischen unseren Produkten zu finden, sie ist in mehreren Größen auf der Homepage OSBfutár.hu erhältlich. Es existiert eine Variante mit geschliffener bzw. mit ungeschliffener Oberfläche. Angesichts der Feuertschutzklasse des Baumaterials verfügt die geschliffene Variante über die Kategorie A2-S1, D0 und die ungeschliffene Variante kann in die Kategorie B-s1, d0 eingeteilt werden.

 

Bezüglich der Lagerung und der Lieferung des Produktes muss man darauf achten, dass das Material vor Verschmutzung und Schaden beschützt wird, und man für die Lagerung bedeckte und trockene Umstände garantiert, bzw. wenn ein Stapel geöffnet wird, müssen die oberen Platten vor Hitze geschützt werden.

 

Die BETONYP® Platte ist auch für denjenigen eine gute Entscheidung, für die das Umweltbewusstsein wichtig ist, da die zementgebundene Spanplatte ein umweltfreundliches und recycelbares Material ist, das kein Formaldehyd beinhaltet.

AUSLIEFERUNG
Ab 1000 EUR KOSTENLOS!
Bis zu einem Bestellwert von 30 EUR!
(Innerhalb von Wien und bis 50km von Wien entfernt)!
AUSLIEFERUNG
Ab 1000 EUR KOSTENLOS!
Bis zu einem Bestellwert von 30 EUR!
(Innerhalb von Wien und bis 50km von Wien entfernt)!